Erlebe die Gipfelwelt im Paznaun

Mountainbiken in Galtür

Galtür zählt zu den ruhigeren Orten. Im hinteren Teil des Paznaun gelegen – auf über 1.600 Metern – erstreckt sich das kleine Bergdorf vor einem außergewöhnlich reizvollen Alpenpanorama. Ein Geheimtipp für Hobby-Biker, Touren- und Enduro-Profis. Mitten im alpinen Gelände sind Sie den abwechslungsreichen Routen ganz nah. In einer Gegend, die landschaftlich durch und durch außergewöhnlich ist!

Wie gut, dass sich an diesem schönen Ort zahlreiche Unterkünfte perfekt auf die Mountainbiker eingestellt haben: mit Komfort-Leistungen und tollen Angeboten für Ihren Bike-Urlaub. Entdecken Sie jetzt die Mountainbiker-Unterkünfte in Galtür.

Einzigartige Mountainbike-Touren für jedes Niveau

Egal, ob Anfänger, Fortgeschrittene oder Könner – auf den zahlreichen Mountainbike-Routen rund um Galtür findet jeder die passende Strecke. Während die klassischen Touren ins Jamtal oder zu den drei Seen im Silvretta-Gebirge führen, erleben Enduro-Biker am Muttenjoch einen adrenalingeladenen Trail. 

  • Leichte Touren: Die blau markierten Routen sind wahrlich etwas für Genussbiker und Bike-Neulinge. Die leichten Anstiege sind ohne Vorkenntnisse und Fahrtechnik überwindbar. Im Mittelpunkt stehen das Tourenerlebnis und die Natur. 
  • Mittlere Touren: Sportlich ambitionierte Biker dürfen ihre Skills auf den Strecken mit mittlerer Anforderung erproben. Kondition und Fahrtechnik werden vorausgesetzt, denn bergauf wie bergab erwarten Sie anspruchsvolle Passagen. 
  • Schwere Touren: Extrembiker finden in den schwarz markierten Touren ihre persönlichen Highlights. Es werden hohe Anforderungen an die Kondition und an das fahrtechnische Vermögen gestellt. Einige steilere Abschnitte und schwere Streckenteile mit Spitzenkehren erfordern höchste Konzentration.

Drei Tourentipps

drei Mal Vergnügen pur!

Racer und Tourenbiker aufgepasst! Die Tour durch das Jamtal verspricht 19 abwechslungsreiche Kilometer, 600 Höhenmeter und ein grandioses Panorama. Der knackige Anstieg von 17 Prozent bis zur 2.165 Meter hoch gelegenen Jamtalhütte verlangt den Muskeln kurzzeitig Höchstleistungen ab. Insgesamt ist die Tour aber auch für ungeübte Radfahrer geeignet. Auf der Hütte darf ausgiebig gejausnet werden, bevor es wieder zurück nach Galtür geht.

Die Eckdaten der Radroute:

  • Länge: 19 Kilometer
  • Schwierigkeit: leicht
  • Aufstieg: 567 Höhenmeter
  • Abstieg: 567 Höhenmeter
  • höchster Punkt: 2.165 Höhenmeter

Kilometern geht es an den drei großen Stauseen Kops Stausee, Vermuntstausee und Silvrettasee vorbei. Die Spiegelungen der Bergriesen im blau-grünen Wasser sind immer wieder schöne Fotomotive. 

Touren-Tipp: Wer die Tour erleichtern möchte, kann nach der Abfahrt vom Kops Stausee ins Montafon weiter nach Partenen radeln. Von dort geht’s mit der Vermunt Seilbahn hinab ins Tal. Radler sparen dabei 500 Höhenmeter ein und dürfen ab der Bergstation durch einen fast zwei Kilometer langen unterirdischen Stollen fahren – ein ganz besonderes Erlebnis!

Die Eckdaten der Radroute:

  • Länge: 37,5 Kilometer
  • Schwierigkeit: schwer
  • Aufstieg: 1.220 Höhenmeter
  • Abstieg: 1.220 Höhenmeter
  • höchster Punkt: 2.037 Höhenmeter

Profi-Mountainbiker und Singletrail-Liebhaber finden in der Muttenjoch-Tour ihr ganz persönliches Eldorado! Das Muttenjoch, ein Übergang, auf 2.620 Metern gelegen, ist Namensgeber einer der schönsten Big Mountain Singletrail-Touren der Region. Gut befahrbare Trails liegen auf der gesamten Strecke und sorgen für den gewissen Flow. Auf der Route laden der Alpengasthof Zeinisjoch, die Heilbronner und die Friedrichshafener Hütte zu einer gemütlichen Einkehr und Stärkung ein. 
    
Die Eckdaten der Radroute:

  • Länge: 30 Kilometer
  • Schwierigkeit: schwer
  • Aufstieg: 1.310 Höhenmeter
  • Abstieg: 1.317 Höhenmeter
  • höchster Punkt: 2.620 Höhenmeter
Sie bekommen vom Mountainbiken nicht genug und möchten weitere Strecken im Paznaun entdecken?

Weiter, schneller, hoch hinaus

mit dem E-Bike in die Tiroler Berge

Sie haben Lust auf ein E-Bike-Abenteuer? Und darauf, einmal auf längeren Touren die Vorteile des eingebauten Rückenwindes vollends auszukosten? Wer die motorisierten Flitzer noch nie getestet hat: Borgen Sie sich das aktuellste Modell im Sportshop aus und testen Sie es auf den abwechslungsreichen E-Bike-Touren rund um Galtür! Weite Wege und steile Bergstraßen sind mit dem E-Bike ganz entspannt zu überwinden!

Verhaltensregeln am Berg

achtsam vor Menschen und Natur

Mitten in der schönen Natur vergisst man gerne alles um sich herum. Doch gerade um diese herrliche Natur zu schützen, sollten Biker ein paar Regeln beachten …

  • Nehmen Sie Rücksicht auf die Tiere und Pflanzen der Bergwelt und fahren Sie daher nie abseits der gekennzeichneten Wege. 
  • Wer wandert, hat Vorrang! Kreuzen Wanderer die Route, drosseln Sie Ihre Geschwindigkeit und machen Sie sich mit der Glocke bemerkbar. Notfalls steigen Sie ab.  
  • Fahren Sie stets mit kontrollierter Geschwindigkeit und achten Sie auf den Gegenverkehr. Vorausschauendes Fahren ist am Berg das A und O.  
  • Wer im hochalpinen Gebirge unterwegs ist, sollte immer das Wetter im Blick haben. Daher unbedingt die Wetterverhältnisse beobachten und warme Kleidung mitnehmen!
  • Sicherheit geht vor: Ein Helm ist daher Pflicht. Freerider sollten nur mit ausreichend Protektoren die Trails befahren!

Bikeverleih in Galtür

Ob Mountainbike, E-Bike, die komplette Bikeausrüstung oder kompetente Hilfe, wenn mal etwas kaputtgegangen ist – in den Bikeshops von Galtür erhalten Sie alles aus einer Hand! Leihen Sie sich gleich das neueste MTB aus und testen Sie es auf einer der herausfordernden Strecken im Paznaun. Holen Sie sich Trikot, Brille, Handschuhe und Protektoren – Ihrer eigenen Sicherheit beim Downhill-Ride zuliebe. Und wenn mal der Reifen platt ist – die Mitarbeiter kümmern sich gerne um alle Reparaturen rund ums Bike.

Praktisch:

Bike-Shuttles im Paznaun

Die Tour war länger als gedacht? Die letzten Höhenmeter gehen nicht mehr so locker aus den Beinen? Und alle Seilbahnen haben bereits geschlossen? Für diese Fälle und andere hat das Paznaun einen eigenen Bike-Transport eingerichtet. Mit der Silvretta Card all inclusive können Biker Seil- und Sesselbahnen sowie den öffentlichen Verkehr kostenlos und unlimitiert nutzen!