aktuell geöffnet

Offene Anlagen zur warmen Jahreszeit

Bergbahnen Galtür
divider divider
Alle Anlagen
Alpe Vermunt

Die Alphütte liegt unterhalb der Staumauer des Silvretta Stausees an der Silvretta Hochalpenstraße und ist ein beliebtes Ziel für Gäste aus Tirol und Vorarlberg. Das Almgebiet der Alpe Vermunt erstreckt sich vom Paznaun bis Partenen in Vorarlberg. Wanderparadiese wie Bieler-, Ochsental, Kloster- und Kromertal gehören dazu. Die eigenen Erzeugnisse wie Käse, Butter und Milch sind bei den Besuchern sehr beliebt und machen den Aufenthalt auf der Bielerhöhe besonders schön.

Alpengasthof Zeinisjoch

Der Alpengasthof Zeinisjoch liegt idyllisch am Zeinis- und Kopsstausee und ist ein echtes Highlight im Paznaun. Hier, auf 2.000 Metern Höhe, triffst du auf eine beeindruckende Naturkulisse aus wildem und ruhigem Wasser, schroffen Wänden und saftigen Wiesen. Der Gasthof befindet sich genau an der Grenze zwischen Tirol und Vorarlberg auf dem sonnigen Plateau des Zeinisjoch. Die traditionsreiche Einkehrstation bietet köstliche Tiroler und Vorarlberger Klassiker an und verbindet so beide Bundesländer auf kulinarische Weise. Hier verschmelzen Tradition, Originalität, Natur und Erlebnis zu einem unvergesslichen Urlaubserlebnis.

Berggasthof Piz Buin

Der Berggasthof Piz Buin liegt auf 2.032 Metern auf der Bielerhöhe am Silvrettastausee und ist sowohl im Sommer als auch im Winter ein beliebtes Ausflugsziel. Der Berggasthof ist im Sommer über die beliebte Silvretta Hochalpenstraße von Vorarlberg und Tirol aus erreichbar, im Winter führen die Höhenloipe der Langlaufregion Ischgl & Galtür und der Winterwanderweg sowie ein Skidoo-Taxidienst hinauf. Genieße die atemberaubende Aussicht auf die Gletscher der Silvretta von der großen Sonnenterrasse und dem Cabrio-Wintergarten oder entspanne in der gemütlichen Zirbenholzgaststube.

Faulbrunn Alm (Montag Ruhetag)

Die Faulbrunn Alm ist das ganze Jahr über ein beliebter Treffpunkt im Galtürer Gebiet. Im Sommer der Mittelpunkt für Wanderer und Boulderer, im Winter der zentrale Anlaufpunkt für Skifahrer. Genieße die Sonne und den atemberaubenden Blick von der großen Terrasse. Kinder toben im Sommer auf dem Spielplatz, während im Winter drinnen für Stimmung gesorgt wird. Herzhaftes Essen wird drinnen wie draußen serviert und macht deinen Besuch auf der Faulbrunn Alm zu einem unvergleichlichen Erlebnis.

Fluchthorn Alm

Die Fluchthorn Alm, eine gemütliche Skihütte im Winter und Berghütte im Sommer, liegt mitten im Silvapark Galtür. Schnall deine Bretter ab oder stell dein Bike ab und genieße die urige Atmosphäre, regionale Küche und echte Tiroler Gastlichkeit. Ob herzhaft, klassisch süß oder leichte Kost – unsere Speisekarte bietet für jeden etwas. Im Sommer findest du hier auch eine E-Bike Ladestation (bitte eigenes Ladekabel mitbringen).

Jamtalhütte

Das Jamtal ist ein wichtiges Seitental des Paznaun und beherbergt eine der größten und modernsten Alpenvereinshütten der Silvretta, die Jamtalhütte. Sie liegt auf 2.164 m im Talschluss des Jamtals südlich von Galtür. Bergsteiger können zahlreiche Gipfel der blauen Silvretta erkunden, während auch Nicht-Bergsteiger den reizvollen Zustieg genießen. Die historische Hütte bietet zwei moderne Seminarräume für alpine Weiterbildung und kulinarische Highlights. Wanderer, Alpinisten, Mountainbiker, Kletterer und Familien finden hier vielfältige Sportmöglichkeiten.

Konstanzer Hütte

Die idyllisch im Wald gelegene Konstanzer Hütte erreichst du meist von St. Anton am Arlberg aus, alternativ auch von Galtür über die Neue Heilbronner Hütte. Vom Gasthof Zeinisjoch dauert die Wanderung etwa fünf Stunden, mit Rastmöglichkeiten bei der Verbella Alpe und der Neuen Heilbronner Hütte. Auf 1.688 m gelegen, bietet die Konstanzer Hütte einen sonnigen Gastgarten mit Blick auf den 3.056 m hohen Patteriol. Sie ist auch ein Etappenziel der Verwallrunde und ein beliebtes Wanderziel.

© (c) Michael Dörfer
Kopssee Stüberl

Das Kopssee Stüberl in Galtür liegt direkt am Stausee Kops und bietet eine wunderschöne Aussicht auf den See und die umliegenden Berge. Im Sommer kannst du hier kleine Gerichte und Snacks in Selbstbedienung genießen. Das Stüberl ist eine gemütliche Jausenstation, ideal für eine Pause während deiner Ausflüge.

Madlenerhaus

Das Madlenerhaus liegt 60 Meter unterhalb der Bielerhöhe in Vorarlberg, westlich der Staumauer des Silvretta Stausees. Im Winter ist es ideal für Skitouren, Schneeschuhwanderungen und Langlauf (22 km Loipe, Einstieg vor der Hütte). Ein Eisklettersteig ist 25 m entfernt. Im Sommer bietet die Hütte Wanderern und Bergsteigern eine perfekte Basis. In der gemütlichen Gaststube und auf der Sonnenterrasse werden Spezialitäten aus Tirol und Vorarlberg serviert.

Menta Alm

Die Menta Alm am Anfang des Jamtals erreichst du gemütlich in ca. 40 Minuten vom Galtürer Dorfzentrum, ideal auch für Ausflüge mit Kindern. Auf 1.657 m können Kinder auf dem Spielplatz und Erwachsene auf der Sonnenterrasse entspannen. Die Alm serviert typische Hüttenkost wie Speck, Käse, Brettljause und Apfelstrudel. Die idyllische Umgebung macht die Speisen noch schmackhafter. Es gibt die Möglichkeit, Grillabende zu organisieren, um den Tag stimmungsvoll ausklingen zu lassen.

Neue Heilbronner Hütte

Die Neue Heilbronner Hütte liegt in Vorarlberg und ist vom Paznaun aus ein lohnendes Ziel. Das Zeinisjoch nahe dem Kops Stausee ist der ideale Startpunkt für Wander- oder Mountainbiketouren zur Hütte auf 2.320 m. Sie liegt in einem ruhigen Seitental des Verwallgebirges und ist ein beliebtes Ziel für Biker auf der Transalp Route sowie für Alpinfreunde. Die Hütte bietet eindrucksvolle Übergänge zu benachbarten Hütten und bequeme Wege für Tagesausflüge. Ein Netz von Höhenwegen ermöglicht mehrtägige Wanderungen für Trekking- und Gipfeltourenliebhaber.

Saarbrücker Hütte

Die Saarbrücker Hütte liegt eindrucksvoll auf 2.538 m auf der Südostgratschulter des Kleinlitzners und ist die höchstgelegene Schutzhütte in der Silvretta. Eingebettet in die vergletscherte Bergwelt der Litzner-Seehorn-Gruppe, bietet sie eine atemberaubende Kulisse. Die Hütte ist von der Bielerhöhe (Silvretta Stausee) über das Madlenerhaus oder vom Vermunt Stausee in etwa drei Stunden erreichbar. Diese Wanderung lohnt sich definitiv, da die Umgebung und die Lage der Hütte einmalige Ausblicke und Erlebnisse bieten.

Scheibenalm

Auf halber Strecke von Galtür zur Jamtalhütte liegt die Scheibenalm auf über 1.800 m. Diese gemütliche Einkehrstation bietet eigene Erzeugnisse wie Paznauner Almkäse, Butter und Topfen, die du auf der Terrasse mit Blick auf den Jamtalgletscher genießen kannst. Besonders beliebt bei Familien, ist die Scheibenalm in etwa 1,5 Stunden zu erreichen. Ende Juni/Anfang Juli bieten die blühenden Alpenrosen eine beeindruckende Kulisse, die deine Wanderung zu einem besonderen Erlebnis machen.

Verbella Alpe

Die idyllisch gelegene Verbella Alpe liegt zwischen dem Gasthof Zeinisjoch und der Neuen Heilbronner Hütte auf 1.938 m Höhe. Hier genießt du urige Hüttenatmosphäre und eine beeindruckende Naturlandschaft mit weiten Tälern, rauschenden Bächen und Panoramawegen. Die Alpe befindet sich in Vorarlberg und bietet Ruhe sowie leicht erreichbare Aussichtspunkte mit Blick ins Montafon. Eine ideale Anschlusstour ist die Wanderung zum nahe gelegenen Wiegensee. Perfekt für alle, die Natur und Erholung suchen.

Weiberhimml

Der Weiberhimml in Galtür ist bekannt für seine legendären Aprés-Ski-Partys und das urige Hüttenflair im Tiroler Stil. Ab 15:00 Uhr kannst du hier in gemütlicher Atmosphäre zünftige Kost und ausgelassene Party-Stimmung genießen. Der Slogan "IM HIMML EIN BIER, DAS GÖNN' ICH MIR!" beschreibt perfekt die Stimmung. Auch im Sommer geöffnet, lädt das Himml-Team zum Verweilen ein.
Übrigens: Der Name "Weiberhimml" stammt aus alten Zeiten, als Frauen nach harter Feldarbeit nach Galtür heirateten und hier ihren Platz fanden.

Wiesbadener Hütte

Auf der Wiesbadener Hütte kommst du den mächtigen Gipfeln der Silvretta ganz nah, besonders dem Piz Buin (3.312 m). Die Hütte liegt am Ende des Ochsentales auf 2.448 m und ist in etwa zwei Stunden über das Ochsental oder drei Stunden über den Radsattel erreichbar. Ein anspruchsvoller Klettergarten (ca. 200 m entfernt) bietet Trainingsmöglichkeiten für Anfänger und Geübte. Genieße heimische Spezialitäten auf der Sonnenterrasse mit Blick auf den Piz Buin, oder erkunde die Bergwelt mit professionellen Führern.

Letztes Update 26.06.2024, 10:11 Uhr